Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 126.

  • Ist das von der Zulassung her nicht am ehesten mit einem Segway zu vergleichen? de.wikipedia.org/wiki/Segway_P…#Situation_in_Deutschland

  • Mit so einem Mini-Roller habe ich ja auch vor einiger Zeit angefangen, allerdings ohne Motor. Anfangs kam ich da auf ca. 20-22 km/h und es hat mich etliche Male hingelegt. Mit den Schuhsohlen bei der Geschwindigkeit bremsen oder ohne es zu üben einfach abzuspringen, keine Chance.

  • stadtrand-nachrichten.de/betru…laegt-polizisten-steglitz Das Verhalten ist natürlich absolut nicht in Ordnung, aber ich habe auch Probleme mir das hier bildhaft vorzustellen. Polizist im privaten KFZ, Tretrollerfahrer vor ihm:"sprach er ihn an und bat ihn, auf den Gehweg zu fahren."

  • Kölns Oberbürgermeisterin: "Ich bin mit dem Auto gekommen. Mir ist das Radfahren in Köln zu gefährlich“ rundschau-online.de/region/koe…n-zu-gefaehrlich-27814250

  • In Köln bin ich die Sternfahrt auch mitgefahren, hier meine Eindrücke: Erstmal wurde eine kürzere Route bei gleicher Zeit genommen, im Vergleich zu früher. Dadurch waren wir recht gemütlich unterwegs. Hinten sorgte ein Streifenwagen dafür, dass kein Autofahrer überholt, vorne sicherten zwei Beamten auf Motorrädern die Kreuzungen ab. Entweder bis ein Teil vom Teilnehmerfeld an der Kreuzung war oder bis jemand (vermutlich vom ADFC) mit Warnweste und teils Ordner-Aufschrift vor dem Auto stand. Prob…

  • Eine Falle für Radfahrer, die nicht weit genug rechts fahren. (Wer zwischen den Strichen ist, ist gefangen. Für immer.)

  • Sieht aus wie hier. Da kam ich früher fast täglich vorbei: google.de/maps/@50.8920404,6.9…i5_3PQ!2e0!7i13312!8i6656

  • Zitat von Fahrbahnradler: „Blöderweise reicht nicht mal das. Was, wenn beim Gucken niemand da ist - und dann geht die Fahrerin nach vorne, steigt ein, schnallt sich an, legt den Rückwärtsgang ein - und in diesen 10, 15 Sekunden ist jemand gekommen und gestürzt? “ So ähnlich hatte ich mal einen Unfall: Eine Frau parkt so hinter einem Baum, dass sie beim Ausparken nichts sieht. Sie steht neben dem Auto und wartet bis die Ampel in der Nähe rot wird. Es fing an zu regnen, ich ziehe mir die Regenklam…

  • Parken 20 Euro, Halten 10 Euro, richtig? Macht das beim Lerneffekt einen so großen Unterschied?

  • Die Tage habe ich den Thread nochmal überflogen, weil ich eine Frage zum Halten vs Parken habe: Wie lange wartet ihr bei den Anzeigen vor Ort? 3 Minuten? Oder zeigt ihr immer direkt wegen falsch parken an, wenn jemand im Parkverbot steht und niemand im Fahrzeug ist? Es könnte ja sein, dass er nur hält und z.B. gerade im Fußraum was sucht. Hintergrund der Frage ist, dass ich einen Versuch machen möchte: Mir geht das Falschparken hier dermassen auf den Senkel. Ich will in zwei oder drei Straßen, d…

  • In Köln steht gefühlt alle zwei Jahre in der Presse, dass die Feuerwehr testweise durch kleine Gassen fährt, und das Ordnungsamt hinterher. Steckt sie fest, wird abgeschleppt.

  • google.de/maps/@50.9486863,6.9…4vmsXQ!2e0!7i13312!8i6656 presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3637062 Radfahrer von Lastwagen erfasst und getötet

  • Ich verstehe das Problem noch nicht ganz. Laut Google Streetview haben die Autos in der Güntherstraße Pfeile nach links und rechts. Es darf niemand geradeaus fahren! Somit kann man entweder argumentieren, dass die Autofahrer nicht in die Freiligrathstraße fahren dürfen oder dass sie erst links in die Lübecker Straße abbiegen und danach erneut rechts in die Freiligrathstraße. Im letzteren Fall biegen sie zweimal ab und haben den Vorrang vom Radfahrer zu achten.

  • Jo, Anbrüllen, damit er vor Schreck stehen bleibt und wenn er steht, kopfschüttelnd vorne dran vorbei fahren.

  • Woche 19 vom 08. bis 14. Mai 2017

    hugo790 - - Medienhinweise

    Beitrag

    90 Zentimeter weniger als von der Stadt angegeben: ksta.de/koeln/fahrbahnsanierun…latz-als-geplant-26879100 1,6m für einen Zweirichtung-Rad/Gehweg, 3 Fahrspuren für KFZ. Toll ist auch der Satz: "Er hoffe, dass bei der zum Jahresende anstehenden Sanierung der Mülheimer Brücke mit mehr Augenmaß gearbeitet werde." A̱u̱genmaß: Fähigkeit, etwas (mit den Augen) abzuschätzen.

  • Zitat von Malte: „ [list][/list]Darum verunglücken so viele Radfahrer in Köln Das schmutzigste Gewerbe der Welt bleibt auf Kurs “ Der zweite Artikel ist von 2013! Beim Kölner Artikel stimmen aktuell 57% bei der Umfrage für: "Radfahrer müssen geschützt werden - mehr eigene Radwege!" Direkt darunter Unfallursache Nummer 1: "Fehlerhaftes Abbiegen eines motorisierten Verkehrsteilnehmers."

  • Etwas OT: shz.de/regionales/schleswig-ho…uft-in-sh-id16720406.html Dazu eine Frage: Mir wurde kürzlich geraten, mit dem Rad nicht mehr am Rhein entlang zu fahren, aufgrund der Feinstaubbelastung der Schiffe. Hat sich damit schon mal jemand beschäftigt? Lässt sich anhand der offizielles Meßstationen dazu etwas ermitteln? Ich habe mich damit bisher kaum beschäftigt.

  • @Nbgradler, du darfst aber nicht nur die Sitzplätze rechnen. Die GT8N hat leer 40400 kg bei 218 Plätzen, also 185 kg pro potentiellem Fahrgast. Hier in Köln hat die Straßenbahn eine Auslastung von 20%, effektiv wären es also ca. 925 kg pro Sitz/Stehplatz.

  • Ich dachte um genau die ging es. Aber stimmt, das steht nicht so eindeutig im Text.

  • Ich dachte Fußgänger muss man beim Abbiegen auch durchlassen. Also ist es doch egal, ob der absteigt oder nicht. Du musst ihn durchlassen.