Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Was mich ja total nervt: 1. PK 21 2. Der Verkehrsberuhigung mit dieser Mittelinsel stehe ich doch äußerst skeptisch gegenüber. In der Osterstraße funktioniert es so gut wie gar nicht und ist äußerst unangenehm, gerade wenn man von einem Linienbus überholt wird. Enge Überholmanöver sind dort an der Tagesordnung. Ich sehe bislang nicht, warum das in der Harkortstraße sehr viel besser funktionieren sollte. 3. Man weiß nicht, wie viele Radfahrer dort unterwegs sind. Also: Im Ernst jetzt? Man hat nic…

  • radverkehrsforum.de/index.php/…cc7264cd44663efa9231cc663 18.45 Uhr Die Stimmung ist durchwachsen. Das Publikum steht vor den Stellwänden und ist überhaupt nicht erfreut über das, was man dort sieht. Man diskutiert über dies und jenes, aber so richtig froh wird man nicht. Ein paar Gäste verlassen wutentbrannt die Aula, „Fickt euch und eure beschissene Show“, hier muss also irgendwas ganz doll im Argen sein. Kraftfahrer sollten sich aber keine allzu großen Sorgen machen, schließlich hält hier das …

  • Am Donnerstagabend geht’s ab 18 Uhr um den Elbstrandradweg. radverkehrsforum.de/calendar/i…cc7264cd44663efa9231cc663

  • - Anwohner wollen Straße in Fußgängerzone umwandeln - Verkehrswacht Karlstadt: Kampf dem Verkehrstod - Antarctica ‘greening’ due to climate change - Singapur: New cycling paths to link city to housing estates - Velo-City-Konferenz: Was Deutschland vom Fahrradparadies Niederlande lernen kann (Hass) - Bahn verteilt Knöllchen für Radfahrer - Lebe wohl, Heimat - Basel fährt mehr Velo - ADFC-Ausflug: Schwarzer Fährmann fühlt sich beleidigt - Erfurt: Rote Spur zur Bordsteinkante - Immer diese Radfahre…

  • Der Dreijährige trug keinen Helm: SUV-Fahrer überfährt Dreijährigen und schleift ihn zehn Meter mit

  • - Atmen in NRW - wie gefährlich ist unsere Luft? - Ohne Auto leben

  • radverkehrsforum.de/calendar/i…cc7264cd44663efa9231cc663 Kommt jemand mit? @DMHH? @ralph? Oder so?

  • - Promi-Koch gerät an Kampfradler: Unfall-Ärger mit seinem Luxus-Audi - Berlin: Erster Radweg soll jetzt Poller gegen Falschparker bekommen - BILD sprach zuerst mit dem Stau: Langsam ist es wirklich genug, liebe Rad-Aktivisten - Luftverschmutzung macht Ambrosia-Pollen aggressiver - Tägliche Abendzeitung eines Wochenmagazins: Braucht kein Mensch - Feinstaub: No-Go-Zone für Schwangere in Köln? - Autonomes Fahren: Ethikkommission warnt vor Totalüberwachung des Menschen - Die Berliner Luft, im Vergl…

  • Geschicktes Clickbait beim Abendblatt: Den Fußgängerüberweg ins Spiel bringen und dem Radfahrer die Schuld zuweisen. Da toben die Kommentatoren: facebook.com/abendblatt/posts/10158791845630459

  • Das gelbe Blinklicht ist ja schon da, sogar in doppelter Ausführung für jede Fahrtrichtung. Den Vorschriften mag die ganze Kreuzung ja entsprechen. Aber: Auf das Ding achtet doch niemand. Das kenne ich ja oben von der Kreuzung zwischen der Kieler Straße und der Autobahnauffahrt zur A 7: Man biegt ab, merkt, oh, ein Radfahrer, schaut schnell nach links auf den Signalgeber, der dann schon wieder rotes Licht zeigt und fährt weiter. Hier ist das meines Erachtens genauso: Wer hier links abbiegt, sieh…

  • Mal wieder eine Kreuzung. Dieses Mal geht es um die Kreuzung zwischen Hannoverscher Straße und Neuländer Straße in Harburg, genauer gesagt um die Querungsfurt im Hintergrund parallel zur Bahnstrasse: goo.gl/maps/XTi9moM4xqJ2 radverkehrsforum.de/index.php/…cc7264cd44663efa9231cc663 Dort gibt es bei Google Streetview noch eine kleine Baby-Ampel für den Radverkehr, um unterschiedliche Räumzeiten für Radfahrer und Fußgänger zu ermöglichen. Erstmal eine prima Idee, aber in Hamburg immer sofort proble…

  • Für mich stellt sich im Endeffekt immer noch die Frage, warum man denn nicht wenigstens eine Aufleitung auf die Fahrbahn hinbekommt. Man sieht ja auf dem einen Foto, dass der Radverkehr notfalls eben am linken Fahrbahnrand bleibt. Das wird sicher bei größerer Verkehrsdichte dort nicht mehr passieren, aber dennoch: Warum keine ordentliche Infrastruktur?

  • Zitat von Chrik: „Das Archiv von Street View zeigt für die Stelle “ Zeig doch mal bitte her

  • Zitat von Malte: „ - Falsch herum in die Einbahnstraße? Das alles dürfen Radfahrer “ Es ist auch einfach wieder pornös, was da an Kommentaren bei facebook, beim Artikel und bei den einschlägigen Gruppen auftaucht: - Nein, Radfahrer haben am Kreisverkehr keine Vorfahrt, wenn es keinen Zebrastreifen gibt. - Radfahrer dürfen nicht gegen Einbahnstraßen fahren. - Man muss auch den linken Radweg befahren, wenn es rechts keinen gibt. - An Kreuzungen müssen Radfahrer absteigen. Es kann doch so schwer ni…

  • - Taiwan: Fahrradhelm mit Miniventilator - München: Bald Fahrverbot für Dieselfahrzeuge? - "Statistisch gesehen" zu 200 Jahre Fahrrad: E-Bikes sind im Kommen - Verkehrssenatorin Regine Günther: „Tempo 30 wäre oft eine Beschleunigung“ - G20: ADAC warnt vor Verkehrskollaps in Hamburg - Falsch herum in die Einbahnstraße? Das alles dürfen Radfahrer

  • Zitat von Julius: „Ernsthaft? Leute, die ehrenamtlich Lebensretter sein wollen, werden vor PKW gestellt, weil die Hamburger Polizei eine angemeldete Demo nicht geplant kriegt? Mann kann wirklich nur hoffen, dass nichts passiert. Wahrscheinlich würde denen keine Versicherung diesen "Arbeitsunfall" bezahlen. “ Das ist ohnehin so eine Sache, die ich nicht ganz verstanden habe. Vor allem aber: Sobald sich ein Unfall im Teilnehmerfeld ereignet, sind deren Kapazitäten zwingend gebunden — und schon ble…

  • Zitat von Spkr: „Bei Rollern kann man immerhin sehr viel schneller absteigen und die Schuhsohlen zum Bremsen benutzen. Gefährlicher als E-Bikes sind diese Dinger nicht. “ Gefährlicher nicht, das ist mir schon klar, aber… ich weiß nicht so recht. Bei Tempo 25 einfach mal mit den Schuhsohlen bremsen? Ich glaube, im Zweifelsfall mault man sich da ziemlich schnell. Aber lieber mit so einem Ding verunglücken als mit einem tonnenschweren Kraftfahrzeug, das ist schon richtig.

  • Och, süß. Ein bemerkenswerter Teil der Radfahrer kriegt ihre elektrisch unterstützten Räder bei 25 Sachen schon nicht ordentlich gebremst, wie klappt das denn bei den kleinen Bremschen?

  • Ich habe die Herrschaften mal gefragt: Man arbeitet an den Leitungen. … und kann jetzt als Fußgänger weiterhin zwischen den Absperrelementen hindurchlatschen und in die Grube plumpsen. Whatever.

  • Neue Schlappen braucht das Bike

    Malte - - Dies & Das

    Beitrag

    Hat @Patrick die nicht an seinem Schneeweißchen?