Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 38.

  • Zitat von arvoituksellinen: „sondern mit unmelodischem Gesang. “ Also ich habe die Melodie erkannt. Wer noch?

  • Zitat von Fahrbahnradler: „ “ Zitat von Fahrbahnradler: „Und für die sperrigen Sachen gibt's “ Lastenräder.

  • Zitat von Kampfradler: „Ich gehe mal davon aus “ Nun, da muss man nicht groß spekulieren, ist doch vorher regelmäßig ("Produktplatzierungen") oder im Abspann (ja, ich schaue den, oft) nachzulesen. Stichwort "großzügige oder freundliche Unterstützung" ... Nur, dass wir uns nicht missverstehen: Ich stimme deinem Beitrag vollumfänglich zu.

  • Heute auch gerade einen Up! von Greenwheels gefahren. Wenn die endlich einmal eine funktionsfähige App bauten und nur die tatsächlich benutzte Zeit abrechneten und sich überhaupt nicht andauernd verrechneten und die Station nicht 4 km weg wäre... Aber sowieso habe ich bereut, zu IKEA mit meiner Tocher mit dem Leihwagen und nicht mit dem Lastenrad gefahren zu sein. Aber hauptsächlich Hauptverkehrstraßen und Autozubringer mit Kind auf Auspuffhöhe, nee. Musste zudem feststellen, dass in einem Douze…

  • Ein neues Bike muss her

    cubernaut - - Dies & Das

    Beitrag

    Natürlich längen sich die Züge, was bspw. dazu führt, nicht auf ein größeres Ritzel schalten zu können. Wenn die Schaltung aber von Beginn an korrekt eingestellt ist, reicht in der Regel ein Nachspannen der Züge durch die "Plastikschrauben" am Shifter oder dem Schaltwerk. Sollte @Malte die Probleme also von Anfang an gehabt haben, ist die Schaltung schlichtweg schlecht justiert worden. Meist reicht es eben auch nicht, das am Montageständer zu machen, ausgiebiges Probefahren mit Schalten unter La…

  • Ein neues Bike muss her

    cubernaut - - Dies & Das

    Beitrag

    Ich bin kein RR-Fahrer und traue mich ja kaum, das zu schreiben: Aber derartige Probleme mit der Schaltung wären bei meinen Rädern (allesamt MTB-Komponenten von Shimano oder SRAM) in ein paar Minuten behoben: Begrenzungsschrauben am Umwerfer und am Schaltwerk (high - low) justieren, evtl. Kabelspannung bzw. -verlegung überprüfen, Verlegung der Schaltzüge (kein Knick o. ä.) anschauen. Aber da du doch ein neues Rad gekauft hast, soll der Freundliche dir mal vernünftig die Schaltung einstellen. Wob…

  • Zitat von Spkr: „den Ausfall von ein paar Monatsgehältern könnte ich problemlos verkraften “ Ich wusste, dass ich das Falsche studiert habe.

  • Zitat von KleverRadfahrer: „Andere Leute aufklären wollen aber selber nicht mal wissen, das Verkehrszeichen nur gültig sind, wenn dieses als Blechschild da steht und nicht wenn es auf den Boden gemalt wurde: youtube.com/watch?v=7KiwPWEt7IU “ Recht hast du! Gefreut hat mich der Beitrag dennoch: In "solchen" Sendungen sind doch auch gern einmal "die bösen Radler" Thema. Die Anruferin habe ich deutlich vor Augen (Vorsicht: Klischee!) : Sitzt verkrampft am Steuer ihrer silbernen oder grauen A- oder …

  • Zitat von Kampfradler: „EIn weiteres Argument für Radverkehr auf der Fahrbahn. radverkehrsforum.de/index.php/…a4f58037317c940e3d788e0b4 Herr Dobrindt würde allerdings eher ein Gesetz zu Mindeststandards für Hundeleinen anstreben (Leuchtfarbe, mindestens 2 cm stark, blinkend usw.)... “ Sehr prägnantes Beispiel. Ich habe sekundenlang NUR die Seniorin (Gott, bin ich heute pc) gesehen, erst durch den Hinweis auf die Leine den Hund!

  • Ich kann auch aus Erfahrung sagen: Bringt nichts. Die PKW-Fahrer stellen sich genauso darauf wie vorher. Das Rote wird internalisiert und (nach einer Weile) als ebenso "normal" empfunden wie eine Radquerung in jeder beliebigen Standardfarbe.

  • Tut mir leid, ich habe editiert, während du geantwortet hast! Beim Lesen erschien mir mein Post zu aggro -- auch wenn er gegen dich nicht so gemeint war! Ich fahre durchaus auch ab und zu auf Fußwegen, aber dann eben nicht so wie im Video! Peace!

  • Zitat von Malte: „Zitat von cubernaut: „Fußwegen “ Naja, es ist ja immerhin noch ein zu sehen. In Hamburg gehen die Behörden leider davon aus, dass Schrittgeschwindigkeit in diesen Fällen nicht geboten wäre. “ Nimm's mir nicht übel, @Malte, aber ich muss mich in diesem Kontext nicht über Verkehrsschilder unterhalten, mir reichen zur Seite springende Kinder (ich habe meine vor Augen!) und Paragraf 1 der StVO! Manchmal gewinne ich den Eindruck, einige Radfahrer biken schon längst in ihrer Filterbl…

  • Zitat von Verkehr(t): „So eine 360° Helmkamera scheint eine nette Spielerei: Elbstrand: youtube.com/watch?v=nyejDbAEf0o Vielleicht auch beim Dokumentieren von gefährlichen Situationen hilfreich? “ Sie scheint dem Fahrer jedenfalls nicht dabei zu helfen, wie ein Idiot auf Fußwegen und dabei fast ein Kind über den Haufen zu fahren, das gerade noch zur Seite springen kann (ab 3.17 im 1. Video) ******** *******!!! Als 16-Jähriger bin ich zugegebenermaßen auch so gefahren. Heute sind das die in den r…

  • Zitat von Gerhart: „Zitat von cubernaut: „Ich bin mit meiner Frau und meinen Kindern aus dem aufregenden HH ins langweilige Umland gezogen: “ Ich hoffe du fährst nicht jeden mit dem Auto zur Arbeitsstelle in Hamburg? “ Ich habe für jeden Einsatzzweck ein Lastenrad (3 an der Zahl), ein MTB, einen "Urban"-Flitzer" und unser Auto - fährt zu 90 Prozent meine Frau. Nach HH geht's überiwgend mit Rad und U1. Ich fahre deutlich mehr Fahrrad- als Auto-Kilometer. Im Auto in HH oder Umgebung bekomme ich me…

  • YouTube-Highlights

    cubernaut - - Radverkehrspolitische Diskussion

    Beitrag

    Ganz großartig! Ich habe Herrn Rossi als Kind schon geliebt. Und was Autofahren besonders in der Großstadt aus Menschen macht, ist so treffend gezeigt. Ich konnte gar nicht lachen, so realitätsnah (bei aller Satire!) ist der Clip! Danke dafür!

  • Ich bin mit meiner Frau und meinen Kindern aus dem aufregenden HH ins langweilige Umland gezogen: - weil die Mieten in HH nicht mehr finanzierbar waren, wenn man mit 4 Leuten mehr als 80qm will - weil mir die Luft in Winterhude zunehmend stank "9 GoodEnjoy breathing the clean air!" sagt mir die Seite für meinen jetzigen Wohnort. Dann ist es halt ein bisschen langweilig ...

  • Zitat von foobar: „Macht nix, ich mag Regen - mit der richtigen Kleidung “ Ich finde es auch manchmal richtig gemütlich, so ähnlich wie das Prasseln des Regens im Zelt zu hören. Allein: Wenn nur das ewige An- und Austüddeln nicht wäre. Stünde an Tagen wie heute ein KFZ vor der Tür, würde ich wohl ab und zu schwach. Aber so ist nach den ersten paar 100 Metern der Ärger über das Gefummel mit den Gamaschen vergessen.

  • Zitat von Chrik: „Tatsächlich gibt es aber nicht besonders viele Tage, wo man Regenkleidung auf dem Fahrrad braucht. “ Richtig. Es sind rechnerisch weniger als ein Drittel.* Die Anzahl der "gefühlten" Regentage ist allerdings höher - ich schließe mich da nicht aus. wetter.de/klima/europa/deutschland/hamburg-s101470.html Und die mitleidigen rhetorischen Fragen meiner Kollegen kenne ich auch nur allzu gut - besonders auch an den Tagen, wo es recht kalt war. Es ist gut, dass es heute so stark gereg…

  • War der Typ auch vorort? Hätte gut hineingepasst: abendblatt.de/meinung/article2…-in-den-Sand-gesetzt.html

  • Selbstverständlich änderte es etwas: Für das Gemeinwohl ist das das Beste, das sich realisieren lässt.