Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

  • Woche 12 vom 20. bis 26. März 2017

    zud_ritt - - Medienhinweise

    Beitrag

    Zitat von Nbgradler: „500€ pro Jahr für Ansparen/Inspektionen, 250€ Steuern und Versicherung, 65€ TÜV/ATU. Benzin, Öl, Reifen sind Verbrauchsmaterialien, die würde ich außen vor lassen und versuchen mit dem Kilometerpreis der Carsharer zu verrechnen. Macht bei mir 815€/Jahr dafür, dass ein Auto immer zur Verfügung steht. Hier gibt es Scouter (was offenbar Flinkster ist): 4€ pro Stunde, 29ct pro Kilometer. Nach 203 Stunden wäre mein Auto billiger (wobei ich hier den Sondertarif für längere Mieten…

  • Carsharing

    zud_ritt - - Radverkehrspolitische Diskussion

    Beitrag

    Zitat von odysseus: „ ... teilen sich durchschnittlich 42 Nutzer ein Fahrzeug im stationsbasierten Carsharing, 70 Nutzer bei den stationsunabhängigen Angeboten (Quelle). Damit wäre ein durchschnittlicher Carsharing-Benutzer ca. 21 bzw. 35 mal effizienter als die Benutzer eines eigenen Wagens “ Das gilt aber nur, wenn die Nutzer aufgrund des Carsharings auf ein eigenes Auto verzichten. Die 70 Nutzer auf ein Auto bedeuten nur, dass z.B. bei car2go 70 mal mehr Kunden registriert sind als car2go Aut…

  • Zitat von Malte: „Ein Weg am Strand wäre für Fußgänger vorgesehen, es gebe weltweit keine Stadt, an der man an (oder auf) einem Strand Radfahren kann. “ Wie wäre es mit Venice Beach? Einer der besten Radwege (und ja, man kommt zügig voran) 5678636712_a330757130_z.jpg 8045344510_a0bc68e8d2_z.jpg Bild 1: cc-by-nc-nd Mikey Wally Bild 2:cc-by-nc-nd YoVenice.com

  • Handelskammer: Die "Rebellen" übernehmen die Macht Damit ist auch der Präsident der Handelskammer abgewählt ("Die Verlegung von Radwegen vom Bürgersteig auf die Fahrbahn im Bereich von Hauptverkehrsstraßen gefährdet die Radfahrer und behindert den Wirtschaftsverkehr.", "Fahrräder gehören nicht auf die Hauptverkehrsstraßen, sondern auf Nebenstraßen"). Seine Gruppierung hat nur zwei von 58 Sitzen erhalten. edit: Link zur Nebenstraßenaussage eingefügt.

  • Ein neues Bike muss her

    zud_ritt - - Dies & Das

    Beitrag

    Zitat von Malte: „ - Weiß. Andere Farben komme nicht in Frage. - Hochwertiger Nabendynamo. Scheinwerfer und Rücklicht habe ich noch vom alten Fahrrad. Auf das ständige, uuuh, ich muss mich beeilen, der Akku ist bald leer, bäh, darauf habe ich keine Lust mehr. - Scheibenbremsen müssen sein, hydraulisch wäre noch besser. - Schutzbleche. - Pedale sind egal, beziehungsweise baue ich mir da eh wieder Shimano A530 dran. - Rennradlenker wäre super. Ha, und das wird bestimmt lustig mit den hydraulischen…

  • Zitat von DMHH: „Der Arbeitsaufwand des OWi-Schreibens ließe sich prinzipiell stark reduzieren. Bräuchte man nur jemanden, der mal was programmieren kann. Dann wären das wenige klicks und Dropdownmenüs. Also sozusagen ein Wegeheld in "sinnvoll". “ Da liegt ein passendes Perl-Skript im Netz. Das Skript nimmt ein Bild, erkennt das Kennzeichen und extrahiert das Datum. Die GPS-Daten werden auf google Maps angezeigt und man kann sich Vorlagen für häufig auftretende Fälle definieren. Das Programm sta…

  • Darum geht’s bei Cycleways

    zud_ritt - - Cycleways.info

    Beitrag

    Kleine Anmerkung: Kannst du die die Daten bei jeweils unter eine freie Lizenz stellen lassen? Also die Nutzer jeweils zustimmen lassen, dass sie z.B. ihre Eingaben unter CC-by-SA 4.0 stellen. Dann können die Daten auch außerhalb dieser Datenbank sinnvoll weiterverwendet werden.

  • Zitat von Fahrbahnradler: „Noch alles heil? Anzeige wegen Sachbeschädigung nötig? “ Alles heil. Wurde anscheinend sorgsam behandelt. Komisch ist es trotzdem.

  • Zitat von zud_ritt: „Zitat von Fredmann: „Sehr geehrter Herr LIDL, Ihre Filiale in der Kollaustraße... Ach, schauen Sie doch selbst: radverkehrsforum.de/index.php/…6962342e3d1aa2a942b964d87 Beste Grüße, Fredmann “ Fahrrad mit Anhänger einfach auf einem normalem Parkplatz parken. Wenn du den Anhänger an dein Rad schließt, kann auch niemand dein Rad wegtragen. “ Ich muss mich korrigieren. Heute bin ich mit dem Rad gefahren, dumme Idee wegen des Eises. Deshalb habe ich mein Rad Gärtnerstraße abgest…

  • Woche 48 vom 28.11. bis 04.12.2016

    zud_ritt - - Medienhinweise

    Beitrag

    Notorische Falschparker riskieren Führerschein Manchmal riskiert man durch falsch Parken also mehr als nur recht wenig Geld. Ich wüsste allerdings nicht, was man im Hamburg machen muss, um im Schnitt ein Knöllchen pro Woche zu bekommen. Wahrscheinlich mehrere Autos haben oder auf den Wegen mancher Foristen parken

  • Zitat von Fredmann: „Sehr geehrter Herr LIDL, Ihre Filiale in der Kollaustraße... Ach, schauen Sie doch selbst: radverkehrsforum.de/index.php/…6962342e3d1aa2a942b964d87 Beste Grüße, Fredmann “ Fahrrad mit Anhänger einfach auf einem normalem Parkplatz parken. Wenn du den Anhänger an dein Rad schließt, kann auch niemand dein Rad wegtragen.

  • [Hamburg] Termine

    zud_ritt - - Radverkehrspolitische Diskussion

    Beitrag

    Zitat von flinker: „Letztlich bleibt die Frage: was tun? Ich würde sagen, Kfz-Steuer rauf. Einen anderen Weg, Kfz-Besitz unattraktiv zu machen sehe ich nicht, jedenfalls nicht ohne, dass die Nicht-Autofahrer vorher in den geparkten Autos ertrinken. “ Oder eben das Parken auf öffentlichen Flächen teuer machen -- und zwar auch real. Meinetwegen können Autobesitzer ihre Autos gerne auf Privatgelände stellen, wie andere dort ja auch z.B. ein Gewächshaus hinstellen. Wenn alle ihr Privatgelände zustel…

  • Passend zum heutigen Sitzungstermin gibt es ab heute bis zum 27.5. (also drei Wochen!) eine beidseitige Baustelle am Grandweg. Von der Einmündung Platanenallee an ca. 50 meter richtung Süden. Wird gerade aufgebaut. radverkehrsforum.de/index.php/…6962342e3d1aa2a942b964d87 Als ich letztens zu Fuß unterwegs war, habe ich noch ein paar Beispielbilder gemacht: radverkehrsforum.de/index.php/…6962342e3d1aa2a942b964d87 radverkehrsforum.de/index.php/…6962342e3d1aa2a942b964d87 Wie man sieht, ist der restl…

  • Woche 18 - 02.05.-08.05.2016

    zud_ritt - - Medienhinweise

    Beitrag

    Zitat von Malte: „facebook-Link: Liebe Rennradfahrer. Wenn ein Radweg vorhanden ist, ist dieser, zu verwenden. Inklusive toller Ich-fahr-morgen-den-nächsten-Radfahrer-tot-Kommentare. Also lieber wieder S-Bahn? “ Ich würde daraus eher "Also lieber nicht mehr so viel Facebook lesen" ableiten. Spart Zeit und man hat mehr Freude am Leben.

  • Zitat von timovic: „ADAC-Motorwelt (ja, ich werde monatlich mit diesem Käseblatt beglückt): “ Dagegen kann man etwas tun. Einfach die benötigten Leistungen woanders erwerben -- ACE z.B. Deren "Käseblatt" schien mir früher recht Okay zu sein.

  • Woche 12 vom 21. bis 27. März 2016

    zud_ritt - - Medienhinweise

    Beitrag

    Zitat von delli: „Wieso brauchen Anwohner denn öffentliche Parkplätze. Wer in einer Großstadt unbedingt ein Auto sein Eigen nennen muss, der sollte sich mit dem PKW auch gleichzeitig einen Stellplatz erwerben müssen. “ Es wird nicht öffentlicher Grund in persönliche Stellplätze umgewandelt, sondern jetzt für die vorhandenen Plätze Geld zu nehmen. Die Anwohner haben nur den Vorteil, dass sie weniger bezahlen müssen. An sich mieten sie für 30€ das Recht, ihr Auto abstellen zu können, aber ohne Ste…

  • Woche 12 vom 21. bis 27. März 2016

    zud_ritt - - Medienhinweise

    Beitrag

    Zitat von hugo790: „ Wenn der Bedarf an Parkplätzen größer ist als das Parkplatzangebot (also illegal geparkt wird), dann muss nicht die Anzahl der Parkplätze erhöht werden oder kontrolliert werden, Nein, es müssen die vorhandenen Parkplätze kostenpflichtig werden. Damit können dort die Leute, die sich an Verkehrsregeln halten, nicht mehr kostenlos parken. Die, die sich nicht daran halten, können dann auf die legalen Parkplätze ausweichen. “ Anzahl Parkplätze erhöhen bindet öffentlichen Raum, de…

  • Lustige Schilder

    zud_ritt - - Radverkehrspolitische Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Philip.J: „Der abzüglich Schutzstreifen verbleibende Fahrbahnteil muss so breit sein, dass sich zwei Personenkraftwagen gefahrlos begegnen können. “ Da das aber eine Einbahnstraße ist, können sich Fahrzeuge auf der restlichen Fahrbahn nicht begegnen. Dementsprechend halte ich die Passage für nicht relevant. Der Schutzstreifen ist doch gut, da er das mögliche Fahren entgegen der Einbahnstraße kenntlich macht.

  • Zitat von Rad: „(Was willst du überhaupt im Olloweg? Endete die Sackgasse nicht mal in einem verkehrsberuhigten Bereich? Als flotte Abkürzung irgendwohin also denkbar ungeeignet, wer will schon Schrittgeschwindigkeit fahren... ok, geht mich eigentlich nichts an.) “ Dass ist die Verbindung zum Grandweg (bzw. zum Wördemanns Weg). Spart einem den Umweg über Kieler Straße. Verkehrsberuhigt ist es nur in dem Sinn, dass Autos nicht durch kommen.

  • Zitat von Malte: „Nur abzetteln kann man die Kraftfahrzeuge ja nicht — die parken schließlich ordnungsgemäß auf dem Seitenstreifen. Es sollte mich tatsächlich nicht wundern, wenn dieser Frei-Parken-Kniff eigentlich ebenfalls zur „Hamburger Servicelösung“ gehört. “ Das ist der einzige Punkt, der mich an dieser recht akademischen Diskussion interessiert: Ist dem tatsächlich so oder werden Zettel verteilt? Wenn ja: Gibt es bekannte Fälle, in denen mit der o.g. Begründung dagegen vorgegangen wurde?