Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 649.

  • Zitat von Nbgradler: „Nachdem ich das Bild gerade betrachtet habe... bist du dir sicher, dass das eine Fahrradkontrolle war? Ich sehe da eher einen Brückenschaden auf dem Gehweg, der relativ sofort abgesperrrt werden musste... “ Ein Brückenschaden, der die sofortige Sperrung des Gehwegs erlaubt, aber das Beparken des Hochbords mit einem Polizeibus erlaubt? Phantasie hast Du ja.

  • Woche 12 vom 20. bis 26. März 2017

    Spkr - - Medienhinweise

    Beitrag

    Zitat von Fahrbahnradler: „Bei der Antwort:Richtig. Auf dem Radweg ist überholen auf beiden Seiten erlaubt. fehlt natürlich der Hinweis, dass mit Rechtsüberholen nicht das Ausscheren auf den Gehweg gemeint ist ... “ Mir fehlt da noch etwas mehr als vernünftige Begründung, warum §2(2) StVO ("Es ist möglichst weit rechts zu fahren, nicht nur bei ...") und §5(1) StVO ("Es ist links zu überholen.") auf dem Radweg nicht gelten sollten. In der StVO finde ich dazu jedenfalls nichts. Dass Rechtsüberhole…

  • Woche 12 vom 20. bis 26. März 2017

    Spkr - - Medienhinweise

    Beitrag

    Eine Waschmaschine ist schwer, aber kompakt (Grundfläche 60x60 cm). "Sperrig" ist bei mir ein Begriff für Fahrräder, Surfbretter, Gartenbänke, Antennenmasten, ...

  • Woche 12 vom 20. bis 26. März 2017

    Spkr - - Medienhinweise

    Beitrag

    Zitat von Fahrbahnradler: „Und für die sperrigen Sachen gibt's den Golf “ sperrig - Golf Wie geht das denn zusammen?

  • Das passt ja sehr gut zu meiner Erfahrung, wie die Verkehrsüberwachung die Sicherheit der Fußgänger fördert, indem sie für Geschwindigkeitskontrollen (Fahrbahn) den Radweg zustellt und Radfahrer über den Gehweg ausweichen sollen. Am Ende sind manche eben doch gleicher als andere.

  • Ja, man muss gezielt nach langstieligen Formen suchen, sonst verwirren einen die kleinen bodennahen Primelchen. Gern geschehen!

  • "Mannsschild" Beste Hinweise hier.

  • Zitat von Peter Viehrig: „Sukkulent (also saftreich) ist sie eigentlich nicht, die Blätter sind eher zart, unscheinbar und auffallend bodennah, weshalb die Blütendolden(?) so auffallen. “ Ah, o.k.. Die Blätter wirkten auf dem Foto etwas dicklich. Ja, Dolden sind das, weil der gemeinsame Blütenstiel verzweigt und die Blüten selbst dann nochmal jeweils gleichlange kürzere Teilstiele haben. Nicht immer stehen die Blüten dann so dicht wie bei anderen (meist Doppel-)Dolden.

  • Bisher erfolglose Suche. Habe das erste Bild mal an meine persönliche Botanik-Expertin weitergeleitet. Die sagt: "irgendeine Sukkulente nähe fleischfressender Pflanze". Hilft das weiter?

  • weißer Doldenblütler? erinnert von der Blüte her etwas an Kerbel oder Bibernelle... ich suche mal. Dem Blattwerk nach eher was aus dem/für den Garten

  • Ich nutze diese Vorlage, um nochmal darauf hinzuweisen: wenn Radfahrer etwas erreichen wollen, müssen sie von ihren vermeintlichen "Feinden" lernen. Gegen manche unübersichtliche gefährliche Verkehrsführung und manchen Radweg lässt sich leichter angehen aus der Perspektive eines beeinträchtigen Fußgängers (und überhaupt: die KINDER!). Diese ist auch Polizei und Mitarbeitern anderer Behörden oft leichter zu vermitteln. Nichtmal so schlimm, wenn die dann eine Gefahr "durch die Radfahrer" heranzieh…

  • Parabolspiegel, hoffentlich nicht, sonst gibt es je nach Sonnenstand wüste Verbrennungen. Der eigentliche Skandal an solch einer Stelle ist allerdings, dass da irgendwo ein "Radweg" sein könnte, der Radfahrer in die gefährliche Situation hineinlotst.

  • Zitat von Malte: „Ich will jetzt nicht mit der Philosophie anfangen, aber wenn ich mir anschaue, aus welchen Gründen Kinder sich nicht frei bewegen können, fallen mir ein paar andere Ursachen als der Radverkehr ein.“ +1

  • YouTube-Highlights

    Spkr - - Radverkehrspolitische Diskussion

    Beitrag

    Zitat von Sven: „Man sollte schon bis zum Ende durchhalten! “ Da sehe ich leider mal wieder, dass dieser Thread nichts für mich ist. Wenn ich nicht wenigstens eine brauchbare Inhaltsangabe zu einem Video bekomme, die mich ernsthaft motiviert, das vollständig anschauen zu wollen, ist mir meine Lebenszeit zu schade für sowas. Sorry!

  • Woche 10 vom 6. bis zum 12. März 2017

    Spkr - - Medienhinweise

    Beitrag

    Viele dieser "Kisten" werden auch am Wohnort in den Außenbezirken nicht auf dem eigenen Grundstück stehen. Das erzeugt dort aber insgesamt weniger Probleme als in die vielfrequentierten Innenstadt.

  • Das passiert, wenn der Staat sein Gewaltmonopol im Bereich Straßenverkehr nicht sinnvoll lebt.

  • YouTube-Highlights

    Spkr - - Radverkehrspolitische Diskussion

    Beitrag

    Was soll uns dieser Beitrag sagen? Nazis fahren kein Rad??? Die Geschichte um den NSU haben die wohl nicht mitbekommen.

  • Zitat von Spkr: „Nürnberg will jetzt alle Radwege rot anmalen. “ Update: kein Geld, keine roten Radwege.

  • Prima Beitrag, mit dem ich nur in einem Detail nicht einverstanden bin: Zitat von Malte: „Radfahrer, die dann nach links in die Isestraße abbiegen möchten, müssten überdies noch § 10 StVO beachten und sind gegenüber allen anderen Verkehrsströmen wartepflichtig. “ Die angesprochenen Radfahrer biegen von einer Straße mit Radverkehrsanlage in eine Straße ohne solche ab. Für diese Situation sehe ich § 10 nicht als einschlägig an. Darüber ließe sich aber im Verkehrsportal sicher eine lange unergiebig…

  • YouTube-Highlights

    Spkr - - Radverkehrspolitische Diskussion

    Beitrag

    Hui! Ich habe vor allem in der Miniatur den Hund samt Leine nur entdeckt, weil der Text darauf hinwies.