Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Forumteilnehmer: „Schließlich kreuzen dort Radfahrer aus Richtung Feldstraße in Richtung Wohlwillstraße / Thadenstraße “ Vollkommen richtig und definitiv unglücklich gelöst, aber dennoch halte ich den Signalgeber für den Fahrbahnverkehr an dieser Stelle nicht für den Radverkehr gültig.

  • Zitat von Forumteilnehmer: „Auf der Wasserseite ? “ Ach, du meinst auf der Wasserseite Richtung stadtauswärts? Interessant, das hatte ich noch gar nicht bedacht — die Behörde geht wohl davon aus, dass der geschützte Bereich der Anlage nicht über den Radweg reicht, beziehungsweise man hat sich da keine Gedanken gemacht.

  • Zitat von Forumteilnehmer: „Auch am Neuen Pferdemarkt im Verlauf der B4 müssten Radfahrer neuerdings immer bei Fahrbahnrot warten, was keiner macht. Ein neues Betätigungsfeld für die Fahrradstaffelkontrollen? “ Da führt der Radweg nun aber definitiv nicht mehr durch den geschützten Bereich der Lichtzeichenanlage.

  • Zitat von Forumteilnehmer: „Wie schaut es seit Jahreswechsel aus mit dem leidigen Radweg entlang An der Alster an der Ampel rüber zur Lohmühlenstraße? Stadtauswärts müsste dann weit vor der Kreuzung die Fahrbahnampel beachtet werden? Und stadteinwärts bei Fahrbahnrot immer warten? “ Stadtauswärts hängt doch die Baby-Ampel für den Radverkehr, stadteinwärts müsste man drüber streiten, inwiefern der Radweg durch den geschützten Bereich der Lichtzeichenanlage führt, an einer potenziellen Gültigkeit …

  • Zitat von Nbgradler: „Besser noch: ein grüner Pfeil für Radfahrer. Radfahrerampeln sind ja weiterhin zulässig, wenn es eine Führung gibt (oder?). “ Geht an dieser Stelle aber nicht: Erstens biegt der Radverkehr ja nicht ab, sondern folgt nur dem Schlenker der Radverkehrsführung geradeaus, zweitens bin ich mir recht sicher, dass es dann auch keine kreuzenden Fußgängerströme quer über den Radweg geben dürfte.

  • Woche 3 vom 16. bis zum 22. Januar 2017

    Malte - - Medienhinweise

    Beitrag

    „Toter Winkel“ - neue Hinweise an städtischen Fahrzeugen

  • Gibt’s da eigentlich irgendwelche Neuigkeiten? Meine Anfrage an das PK 23 blieb bislang leider unbeantwortet.

  • Woche 3 vom 16. bis zum 22. Januar 2017

    Malte - - Medienhinweise

    Beitrag

    Medienhinweise vom 16. bis zum 22. Januar 2017.

  • Woche 2 vom 9. bis zum 15. Januar 2017

    Malte - - Medienhinweise

    Beitrag

    Radfahrer gegen den Rest der Welt: Umbau Klosterstern: Eppendorfer Baum wird Einbahnstraße (Hass)

  • Woche 2 vom 9. bis zum 15. Januar 2017

    Malte - - Medienhinweise

    Beitrag

    Da steppt der Steuerzahler: Schleichweg Mönckebergstraße: Regeln werden oft missachtet

  • Weitere Eingabefälle für Unfälle

    Malte - - Cycleways.info

    Beitrag

    Auf twitter regte jemand an, zusätzliche Informationen zu Unfällen zu speichern: @maltehuebner Bitte auch Eigen-/Fremdverschulden und bei letzterem wers verursachte mit tracken und auflisten— Pete Maier (@PeteMaier1) 11. Januar 2017 Öhm, klar, erstmal kein Problem. Welche Eigenschaften würdet ihr denn noch für Unfälle einspeichern wollen? Mir fiele noch die Unterscheidung des Straßenteils ein, eventuell auch ganz feingranular nach Benutzungspflicht oder solchem Kram. Dazu noch Alter und Geschlec…

  • Adresseingabe

    Malte - - Cycleways.info

    Beitrag

    Ich hatte die Adresseingabe schon vor einigen Tagen auf Straße und Hausnummer reduziert. Die würde ich allerdings erst einmal so beibehalten wollen: Manchmal bekommt man von Nominatim statt „Kieler Straße“ plötzlich „B4“ zurück. Oder falls jemand auf die Idee kommt, die ganzen gefrorenen Brücken über der A7 zu melden, bekäme er jeweils nur „A7“ zurück und könnte nicht „Wördemannsweg“ oder „Kieler Straße“ eingeben.

  • Den Begriff „Radling“ habe ich tatsächlich irgendwo drüben im Verkehrsportal aufgeschnappt, den setze ich eigentlich primär als Synonym ein, um nicht andauernd „Radfahrer“ schreiben zu müssen. Despektierlich ist das bei mir gar nicht gemeint, eventuell hin und wieder mal etwas „knuffiger“.

  • links

    Malte - - death.bike

    Beitrag

    Danke für den Hinweis, ich habe das eben eingetragen: sqi.be/qpob5

  • Woche 2 vom 9. bis zum 15. Januar 2017

    Malte - - Medienhinweise

    Beitrag

    Hamburg im Sommer 2017: „Sportliche Aktivitäten im Freien sind dann eher kontraproduktiv.“ Wo Sie in Hamburg besser nicht joggen sollten

  • Woche 2 vom 9. bis zum 15. Januar 2017

    Malte - - Medienhinweise

    Beitrag

    - Stinkt zum Himmel: Kanzleramt hält brisantes Lobbypapier vor abgeordnetenwatch.de geheim

  • Gerade eben: #Fahrradstadt impending: Ein Radling nach dem anderen, mehr als im Sommer 2015. pic.twitter.com/00WCH6IO91— Malte (@maltehuebner) 10. Januar 2017 Und der @Senat_Hamburg so: Hamburg ist ’ne schöne Stadt, weil sie viele Autos hat. #Fahrradstadt pic.twitter.com/6M8ngmxiGX— Malte (@maltehuebner) 10. Januar 2017

  • Fahrradstadt 2017

    Malte - - Fahrradstadt.Hamburg

    Beitrag

    So, okay jetzt. Das Jahr ist neun Tage alt, es sind draußen unfreundliche -3°C, aber ich steh mit meinem Bike auf dem Weg zur Arbeit plötzlich im Fahrradstau. Will sagen: Der Anfang ist gemacht, darauf kann man aufbauen. Die Leute fahren trotz der Infrastruktur und trotz der Temperatur und trotz der Stickoxide mit dem Rad. Ich frage mal ganz provokativ: Gibt’s denn für dieses Jahr Ideen und interessierte Radlinge, um es mal bezüglich des Radverkehrsanteils so richtig knallen zu lassen?

  • Im Winter fährt ja bekanntlich niemand Fahrrad: #Hamburg: Nicht einmal im Winter reicht die Aufstellfläche am neuen Neuen Pferdemarkt für die Veloroute 1 aus #failure pic.twitter.com/MoPMG4Y1sh— hamburgize (@hamburgize) 9. Januar 2017 Und in der Dunkelheit sowieso nicht — hinter mir waren noch mal ungefähr fünf oder sechs Radlinge. Ganz schön tüchtig für eine einzelne Ampelphase: radverkehrsforum.de/index.php/…7980ab32351fdca4cc71e5798

  • Woche 2 vom 9. bis zum 15. Januar 2017

    Malte - - Medienhinweise

    Beitrag

    - Winterradeln schwer in Mode - A vélo, le casque obligatoire pour les moins de 12 ans